Bahntechnik

Produzenten von Konstruktionen und Halbfabrikaten im Bahntechnik sind verpflichtet, nachzuweisen, dass sie über geeignetes Fachpersonal, die nötige Ausrüstung und die erforderlichen Geräte zur Herstellung von Konstruktionen und Halbfabrikaten verfügen. In diesem Zusammenhang gibt es auch spezielle Anforderungen, um als spezialisierter Schweißbetrieb anerkannt zu werden. Im Rahmen einer externen Prüfung muss nachgewiesen werden, dass die verschiedenen Qualifikationen erfüllt werden und qualifizierte Schweißer vorhanden sind.

Kunden von Orfa Visser in der Bahntechnik sind z. B. Hersteller von:
U-Bahnen, Bussen, Zügen, Hochgeschwindigkeitszügen, Lokomotiven, Stromabnehmern, Klimaanlagen und Motorkühlungsanlagen für Züge, Gleistechnik, Rangiertechnik, Plattform-Geräte, Dachkühlanlagen für Schienenfahrzeuge, Klimaanlagen und Motorkühlungssystemen für Züge.

Produkte

Produkte, die Orfa Visser als Zulieferer für diese Betriebe produziert, sind z. B.:

Zugräder, Gehäuse, Kabelträger, Böden, Kugelsegmente, Bodenplatten, Düsen, Taktflanken, Sitzgelegenheiten, Spannungsschirme, Ringe und Lüfterrahmen. Diese Produkte sind in Aluminium, Stahl und Edelstahl lieferbar.

Die Vorteile einer Entscheidung für Orfa Visser als Zulieferer im Bahntechnik sind:
  • Umformen bis max. 12 mm
  • Umformen bis max. Ø 3000 mm
  • Nahtlose Ausführung möglich
  • Viele Metallbearbeitungen im Hause
  • Umformen von Sonderlegierungen
  • Eigene Werkzeugmacherei
  • Kleine, mittelgroße und große Serien möglich
  • ISO 9001 zertifiziert
  • Die tägliche Leitung liegt nach wie vor in Händen des Eigentümers

Menu

Overig