Behälterbau

Im Behälterbau steht schon am Anfang der Orientierungsphase ein Dienstleistungsangebot, das oft bis lange nach der Abnahme als Wartung und Service weitergeführt wird. Die meisten Tankbauer sind Kiwa-zertifiziert. Kiwa ist ein international tätiges Qualitätssicherungsunternehmen, das sich ständig bemüht, Prozesse, Produkte, Mitarbeiter und Organisationen zu verbessern. Orfa Visser ist ein Zulieferer, der bereits in einem frühen Stadium mit Ihnen mitdenkt, welche Möglichkeiten Ihnen die Bearbeitungstechniken bieten, die wir im eigenen Hause durchführen.

Kunden von Orfa Visser in der Behälterbau sind z.B. Hersteller von:
ober- und unterirdischen Metall-Lagertanks, Mischtanks, Auffangbehältern, horizontalen und vertikalen Nieder- und Hochdrucklagertanks zur Lagerung von Trinkwasser, Stickstoff, Öl, verschiedenen ölhaltigen Flüssigkeiten und anderen Flüssigkeiten.

mie prefecture

Produkte

Produkte, die Orfa Visser als Zulieferer für diese Betriebe produziert, sind z.B.:

Schächte, Deckel, Ummantelungen mit Flanschen, Klöpperböden, Korbbogenböden, Niederdruckböden, gewölbte Böden, gewölbte Scheiben, Flachböden, Tellerböden, Diffuserböden, Sieben, Reduzierungen, Halbkugeln, Endabdeckungen, aufgewölbte Scheiben und viele andere kaltverformte Teile für die verschiedensten Anwendungen. Diese Produkte sind in Aluminium, Stahl und Edelstahl lieferbar.

 

Die Vorteile einer Entscheidung für Orfa Visser als Zulieferer im Behälterbau sind:
  • Umformen bis max. 12 mm
  • Umformen bis max. Ø 3000 mm
  • Nahtlose Ausführung möglich
  • Viele Metallbearbeitungen im Hause
  • Umformen von Sonderlegierungen
  • Eigene Werkzeugmacherei
  • Kleine, mittelgroße und große Serien möglich
  • ISO 9001 zertifiziert
  • Die tägliche Leitung liegt nach wie vor in Händen des Eigentümers

Menu

Overig