Flanschwalzen ist eine der 4 Techniken bei Orfa Visser

Für diese Technologie nutzen wir speziell für uns entwickelte Flanschwalzmaschinen. Hiermit werden Flansche und Stutzen auf gewalzten und geschweißten Rümpfen hergestellt, unter anderem für die Lüftungstechnik, zum Ein- und Ausströmen von Kegeln, Venturis und zahlreichen Metalladaptern und -verbindern.

Weitere Informationen
Stalen_ventilatorhuis

Wie es geht?

Wir verwenden Maschinen, die einen Flansch oder eine Einlaufkante auf einer oder beiden Seiten von gerollten und längsgeschweißten Mänteln mit einem Durchmesser von 315 mm bis 2400 mm rollen können. Nach dem Walzen der gewünschten Form können Löcher während des gleichen Spannens gestanzt werden.

Die Flansche können rechtwinklig oder mit einem Radius ausgeführt werden, es ist sogar möglich, eine Kante nachträglich zurückzurollen. Auch Einströmdüsen in verschiedenen Formen und Radien können auf diese Weise hergestellt werden.

Hohe Genauigkeit

Während der Umformung ist der Mantel auf einem speziellen Expander-Spannfutter fixiert, wodurch er seine runde Form behält. Somit werden die Flansche mit großer Genauigkeit ausgewalzt. Die Erfahrung lehrt, dass dieses Verfahren schonend mit der Schweißnaht umgeht. Auch die Position und Anzahl der Löcher wird mit größter Genauigkeit auf dem definierten Teilkreis angebracht.

Weitere Informationen?

Bitte senden Sie uns Ihre Nachricht über den unten stehenden Link. Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Weitere Informationen

Menu

Overig